Immer etwas in petto haben – ausgefallene Liebesbeweise

Neben dem alltäglichen Geturtel braucht sie auch ab und zu einen ausgefallenen Liebesbeweis, der nicht an ein bestimmtes Ereignis oder Datum gebunden ist.

Frühstück im Bett
© Vasyl / stock.adobe.com

Kleine Liebesbeweise und nette Gesten sind für Frauen meist viel mehr wert als große Geschenke, von denen man schon von vornherein weiß, dass sie an Tag X oder Y kommen. Überraschen Sie Ihre Liebste lieber einfach mal völlig unaufgefordert und aus dem Nichts heraus. Für alle, die ein paar Inspirationen benötigen, haben wir hier mal ein paar Ideen zusammengestellt.

Beispiele für ausgefallene Liebesbeweise

❍ Idee Nr. 1 – Lassen Sie es piepsen:

Liebesgrüße von Abwesenden steigern die Sehnsucht. Da schaltet Ihre Angebetete in einsamer Stunde Ihr Handy an und was erscheint zu ihrer Überraschung auf dem Display? Ein darbender Gruß oder ein heißes Geständnis. Von Ihnen natürlich! Wie das gehen soll? Ganz einfach: mopsen Sie ihr in einem unbemerkten Moment einfach das Handy. Und dann unter ‘Menü’ und ‘Begrüßung’ einen individuellen Gruß einspeichern.

❍ Idee Nr. 2 – Süßes Erwachen:

Eine wilde Nacht hinterlässt Spuren. Eindrucksvoller als Ringe unter den Augen sind nur Diamantringe. Zum Frühstück tun es aber auch verliebte Kringel und ihr Name auf einem frischen Knack-und-Back-Brötchen, das Sie eigenhändig aufbacken und dann liebevoll im Bett servieren.

❍ Idee Nr. 3 – Der Liebesbrief:

Einen Liebesbrief zu schreiben, ist ein absolutes “Must”. Vermutlich, weil Frauen gewisse Geständnisse gern schriftlich haben und schwarz auf weiß aufbewahren. Unsere Marktwirtschaft sorgt dafür, dass Nachfrage und Angebot nicht zu weit auseinander driften: Unter Adressen wie www.liebesbriefe.de gibt es zum Beispiel eine Reihe hilfreicher Autoren, die Ihnen bei der Formulierung von Liebesbriefen helfen. Seien Sie aber sparsam mit vorgefertigten, übernommenen Anleihen, denn in manchen Love-Chats tobt heute schon ein erbitterter Krieg zwischen Frauen darüber, welcher Mann welcher Frau denn diese oder jene Formulierung ursprünglich zuerst widmete. ;-) Eigene Gedanken und Empfindungen sind immer noch die besten und die ehrlichsten.

❍ Idee Nr. 4 – Noch mehr Liebesbriefe:

Hinterlassen Sie kleine Nachrichten mit Lippenstift auf dem Kopfkissen, auf dem Badezimmer- oder Autospiegel oder auch auf der Windschutzscheibe.

Schreiben Sie Ihre Liebeserklärung auf ein Laubblatt und heften Sie es an einen Baum im Garten der Geliebten.

Oder ganz geschickt: Sie schreiben mit wasserfester Tinte, verschweißen Ihre Zeilen in Folie, frieren den Zettel in einem Eiswürfel ein und servieren ihn in einem Getränk, vielleicht Martini?

Sie stecken klein zusammengerollte Botschaften in noch geschlossene Tulpenblüten. Wenn sich die Blumen im warmen Zimmer öffnen, kommen die Liebesnachrichten zum Vorschein.

❍ Idee Nr. 5 – Spielen Sie mal wieder Flaschendrehen:

Oder Poker oder was Sie gerade da haben. Wichtig ist, dass Sie mit ihr darum zocken, dass sie sich für Sie nackich macht und Sie dafür sogar selbst die Hüllen fallen lassen würden.

Schreibe einen Kommentar